Content

Angebot des Monats

Nachthemden und Schlafanzüge

von Firma Pill

50 % reduziert

Skip to main content

Angebot des Monats

Nachthemden und Schlafanzüge

von Firma Pill

50 % reduziert

Wie fertigen wir Ihre Betten?

Jedes einzelne Bett wird per Hand und mit größter Mühe und Sorgfalt für Sie in unserem über 50 Jahre erfahrenen Betrieb gefertigt.

Im Zuschnitt:

Am Anfang jeder Decke oder jedes Kissens steht der Zuschnitt des ausgewählten Inlett. Danach werden die Karos eingeteilt und auf dem Inlett aufgezeichnet. Sommerbetten werden hier noch mit einer Nahtdichtung versehen, damit später die Daunen auch im Bett bleiben.

 

In der Näherei:

Hier unterscheiden wir zwischen Sommerbetten (Einziehdecken) und Winterbetten (Kastenbetten). Einziehdecken werden an der Nahtdichtung durchgesteppt. Bei den Kastenbetten werden Stege aufgenäht, die die einzelnen Kassetten unterteilen. Beide Arten von Betten werden in der Näherei nur soweit vorgefertigt, dass die Betten in der Füllerei noch mit Daunen befüllt werden können.

 

In der Füllerei:

Nun wird für jedes einzelne Karo die Menge an Daunen abgewogen und mit Hilfe von "Dosen" und "Stößel" in die einzelnen Karos gefüllt. Ist eine Reihe Kassetten mit den Daunen befüllt, wird diese zugenäht. Jetzt befüllen wir die nächste Reihe. Dieser Vorgang wird so lange wiederholt, bis das Bett fertig ist.

 

Qualitätskontrolle:

Als letztes findet eine kritische Endkontrolle statt und die überschüssigen Fäden werden abgeschnitten. Nun werden die fertigen Betten für Sie einzeln verpackt.

Wenn Sie jetzt in diesem Bett schlafen gilt nur eins:

Guter Schlaf - guter Tag!