Content

Angebot des Monats

Nachthemden und Schlafanzüge

von Firma Pill

50 % reduziert

Skip to main content

Angebot des Monats

Nachthemden und Schlafanzüge

von Firma Pill

50 % reduziert

Bettdecken und Kissen waschen

Bettdecken und Kissen waschen

In unserer hauseigenen Federn- und Daunenwaschanlage können wir Ihre Betten und Kissen waschen - nicht reinigen! Dies ist ein großer Unterschied besonders für Allergiker.

Unsere Vorgehensweise:

Ihre Füllungen von Kissen und Betten werden in einem bestimmten System voneinander getrennt.

1. Im Entstäuber

werden die Daunen/Federn von Staub, Bakterien und vor allem vom Kot der Bakterien befreit.

2. In der Waschmaschine

kommen die Daunen/Federn in ein Wasserbad, wie bei Ihrer Waschmaschine zu Hause, nur dass unsere Waschmaschine für Daunen umgebaut und etwas größer ist. Wir sind im weitem Umkreis von einigen Landkreisen die einzige Firma die Daunen/Federn noch in der Waschmaschine wäscht. Alle anderen Firmen dämpfen die Daunen/Federn nur auf, wobei diese an Füllkraft gewinnen aber der Schmutz haften bleibt.

3. In der Trockenkammer

wird Ihre Füllung anschließend getrocknet. Nicht zu heiß und nicht zu lange, damit die Daunen/Federn nicht zu Schaden kommen.

4. MIT der Sortierkammer

sind wir in der Lage, die verschlissenen Federn von der guten Füllung zu trennen. Auch können wir hier Ihre Füllung "aufpeppen", indem wir die großen und schweren Federn aussortieren. Dadurch wird Ihr Bett leichter und verliert wenig an Wärmeverhalten. Bei den Kissen spüren Sie anschließend die großen Kiele der Federn nicht mehr.

Außerdem ist in dieser Sortierkammer ein UV-Licht, das die letzten, übrig gebliebenen Bakterien zerstört. Das ist äußerst wichtig für Allergiker. Somit ist die Füllung chemisch rein, aber nicht mit Chemie gewaschen. Je nach Stärke der Allergie lassen diese Allergiker ihre Betten und Kissen alle Jahre bei uns waschen und freuen sich über die gesundheitliche Erholungsphase in der Nacht.

5. IhrE Inlett´s

werden ohne Füllung in einer Waschmaschine gewaschen. Hier verwenden wir ein umweltfreundliches und für Allergiker geeignetes Waschmittel, so dass auch das mit der Füllung aufeinander abgestimmt ist.

6. DIE Inlett'S der Kissen und Betten

werden im letzten Schritt  wieder befüllt. Bei den Betten wird die Füllung wieder gleichmäßig in die Kammern verteilt. Sollte Ihr Bett oder Kissen eine Nachfüllung vertragen, können wir hier etwas nachfüllen. Das wird aber mit Ihnen vorher abgestimmt.


Nun haben Sie ein Bett und Kissen, das wieder füllig, locker und vielleicht sogar leichter ist als vorher, aber die Wärme wieder besser speichern kann. Für Allergiker sind die Kissen und Betten frei von Bakterien und dessen Kot, was eine wahre Erholung sein kann.

Wenn Sie nun ein Zirbenholzkissen in Ihr Bett nehmen, dann lagern sich auch keine Milben, Bakterien und somit auch kein Kot von Bakterien mehr in Ihrem Bett an. Denn diese flüchten vor dem Geruch der Zirbe. (Mehr dazu in der Rubrik Zirbenholzbetten und -kissen.)

Der Fachverband empfiehlt, Kissen alle drei Jahre und Bettdecken alle fünf Jahre waschen zu lassen. Wenn an Ihren Kissen oder Bett Schweißränder auftreten, ist es Zeit für eine Wäsche bei uns.